Der Scharlatan

Seine Worte immer wohl gesetzt
Sein Auftreten eloquent und souverän 
Die Etikette hat er nie verletzt
Als Gast bei jedem Anlass gern gesehen

Was er gesagt, klang stets vernünftig und plausibel
Nicht nachprüfbar – strategisch weit voraus gedacht
Wirkte intellektuell behänd‘ und sehr flexibel
Weshalb er es beruflich weit gebracht

Er fand sich in diversen Aufsichtsräten wieder
Seine Äußerungen stets relativierend und abstrakt
Woran niemand einen Anstoß nahm, zu souverän kam alles ‘rüber
Zudem ist in solchen Gremien konkreter Rat gar nicht gefragt

Bei allen erdenklichen Gelegenheiten hat er sehr geschickt
Beiläufig jedes Mal sein „fundiertes“ Wissen in den Blick gerückt
Man sah ihn bald als den Experten, der Probleme schnell durchblickt
Und ein Krisenunternehmen mühelos und mit Erfolg saniert

Unversehens war er wenig später schon CEO
Eines Unternehmens mit Hunderten von Mitarbeitern
Dank klarer Fehlentscheidungen durch ihn, brannte es bald lichterloh
Die Sanierung brachte er – ganz mühelos – zum endgültigen Scheitern

Selbstverständlich waren die Berater schuld daran
Viele Millionen hatten sie gekostet, doch ihr Rat sei schlecht gewesen
Er sei es, der gar nichts für das Scheitern kann
Doch „nehme er die Verantwortung“, konnte man in der Presse lesen

Vor allem aber nahm er nun vorzeitig seinen Hut
Und mit dem Hut kam auch die Abfindung von mehreren Millionen
Für die nun arbeitslosen Mitarbeiter stünden die Chancen doch sehr gut
Denn wie sein Beispiel zeige, würd‘ sich gute Arbeit immer lohnen!   

  © 2021 Joanna Watson Stein

Photo by Anders Kristensen on Pexels.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: