Chaos

Eben noch ein ganz normales Leben
Alles in Ordnung – Anzeichen hat es nicht gegeben
Dann ein einziges Wort an richtiger Stelle
Und in Sekundenschnelle
War nichts mehr, wie es war
Ein neues Lebensgefühl war da
Zunächst noch klein doch schon bedeutend
Wuchs es täglich an, täglich mehr Raum erbeutend
Rückzug aus bekanntem Gebiet
Alle Energie zum Neuen hinzieht
Anmutiges Lebensfeuer verbrennt alte Gewohnheiten
Und zudem verschiedene andere Kleinigkeiten
Die Lebenssicherheit, die Ordnung und den Verlass
Ohne Rahmen verliert das Leben jedes Maß
Die zierliche Flamme des Neuen zum Inferno avanciert
Das alles verbrennt und nicht nach alt und neu sortiert
Als das Feuer schließlich verebbt wird der Schaden offenbar
Das Alte und das Neue liegen in Schutt und Asche da
Steh’ im Nichts – alles zerstört
Hab’ das Chaos kommen gehört
Konnte dennoch nichts verhindern
Konnte das Inferno nicht mal lindern
Jetzt schaut mich das Chaos grinsend an
Ob ich die Normalität je wieder finden kann?

© 2021 Joanna Watson Stein

Photo by Pixabay on Pexels.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: