Lebenskunst

Tatsächlich ist es wirklich wahr:
Der Mann mir gegenüber ist schon mehr als 80 Jahr‘
Ge- und erlebt das lange Leben
Doch sich dem Leben nicht ergeben
Höhen und Tiefen ohne Furcht durchschritten
Dabei geliebt, genossen und auch gelitten
Schon in der Jugend voller Ehrgeiz, voller Kraft
Sich interessiert für Kunst und Wissenschaft
In der Lebensmitte sich dem Erfolg verschrieben
Sich am Leben ge- aber nicht aufgerieben
Nun hat sich das Alter eingeschlichen
Doch ist die Kraft der Jugend nicht verblichen
Des Alters Marken zeigt der Körper nur
Im Geist vom Alter keine Spur
Gesund und frisch, dem Leben zugewandt
Hat er sogar die Liebe neu erkannt
Nicht viele haben solch‘ ein Glück in späten Jahren
Das Leben so intensiv noch zu erfahren 
Möge dies noch lange währen
Möge er uns alle lehren
Dass jedes Alter (anders) schön sein kann
Auf die Geisteshaltung kommt es an

© 2021 Joanna Watson Stein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: