Wenn …

Wenn heute gestern und zugleich morgen ist,
wenn im Chaos man die Ordnung nicht vermisst,
wenn alles gar nichts zählt,
wenn einem dennoch gar nichts fehlt,
wenn man Schweres mit Leichtigkeit besiegt,
wenn der Hauch eines Gefühls dagegen sehr schwer wiegt,
wenn die Angst zu scheitern sich im Tatendrang verliert, 
wenn jeder Gedanke schon den nächsten inspiriert,
wenn man gar nichts sucht und alles findet,
wenn im tristen Grau dennoch die Tristesse verschwindet,
wenn kein Kompromiss die eig‘nen Werte trübt,
wenn zielloses Treiben zu wegweisender Erkenntnis führt,
wenn man sich um die Wahrheit nicht betrügt,
wenn man sich selbst trotz seiner Unzulänglichkeit genügt,
wenn in Ungewissheit aller Zweifel schwindet,
wenn man die Leere auch erfüllend findet,
wenn man sich in Zweisamkeit nicht selbst aufgibt, 
wenn man allein ist und das als Einsamkeit nicht sieht,
wenn im Schweigen keine Stille liegt,
wenn die Fantasie tagtäglich neue Flügel kriegt, 
wenn man Fakten akzeptiert und dabei das Lächeln nie vergisst,
dann kann es sein, dass man am Ziel der Träume ist!

© 2022 Joanna Watson Stein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: